Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Wie gehe ich vor, wenn ich jemandem den Jahresbeitrag für die Senioren-Universität Zürich schenken möchte?

Sie melden uns die Daten der zu beschenkenden Person per Anmeldetalon oder Online-Formular und wir nehmen sie/ihn als Neumitglied bei uns auf. Bitte vermerken Sie bei der Anmeldung, dass es sich um ein Geschenk handelt und vergessen Sie nicht, die vollständige Postanschrift (Name, Adresse) der schenkenden Person anzugeben, so dass die Unterlagen, v.a. die Rechnung dorthin geschickt werden können.
Die Bezahlung der Rechnung muss unbedingt mit den Angaben auf der verschickten Rechnung erfolgen, sonst kann die Bezahlung nicht dem Neumitglied zugeordnet werden.
Nach Eingang des Jahresbeitrags gilt der Beschenkte als bei uns registriert und erhält den Ausweis für das aktuelle Kalenderjahr direkt zugesandt.

Kann ich einen Gast an Anlässe mitnehmen?

Gäste sind bei uns herzlich willkommen. Sie unterliegen keiner Altersgrenze.

Bei den regulären Vorträgen lösen Gäste an der Kasse vor dem Hörsaal jeweils einen Einzeleintritt (CHF 10.-) . Eine Anmeldung ist nicht notwendig.
Bei den Sonderveranstaltungen melden sich Gäste als Gast an und bezahlen den publizierten Gäste-Betrag.

Kann ich mit meinem Ausweis auch Anlässe an anderen Senioren-Universitäten besuchen?

Universitäre Vorlesungen Winterthur: Der Regionale Seniorinnen- und Senioren-Verband Winterthur (RSVW) übernimmt einen Teil unserer Vorträge. Die Mitgliedschaften werden gegenseitig ohne Einschränkungen anerkannt.

Der Ausweis der Senioren-Universität Zürich berechtigt auch zum Besuch der regulären Veranstaltungen der folgenden Senioren-Universitäten:
Basel, Bern, Genf, Lausanne, Luzern, Neuenburg, Tessin, Mauren (FL).

Grundsätzlich profitieren Sie an den anderen Senioren-Universitäten von denselben Vergünstigungen wie deren Mitglieder. Bitte informieren Sie sich über Details auf deren Homepages oder anhand derer Publikationen.

Wie gehe ich vor, wenn ich meinen Ausweis nicht mehr finde?

Den Verlust Ihres Ausweises melden Sie bitte schriftlich dem Sekretariat. Legen Sie einen allfälligen Polizeirapport (bei Verlust durch Diebstahl) dem Schreiben bei, so kann auf die Erhebung der Bearbeitungsgebühr verzichtet werden. In allen anderen Fällen wird Ihnen zusammen mit dem Ersatzausweis eine Rechnung zugestellt.

Für das Ausstellen eines Ersatzausweises wird eine Bearbeitungsgebühr von CHF 20.– erhoben.

In der Zeit, in der Sie keinen Ausweis haben, können Sie trotzdem die regulären Vorträge besuchen. Melden Sie sich an der Kasse, lösen Sie einen Einzeleintritt à CHF 10.-. Sie erhalten dafür eine Quittung. Mit dieser Quittung und unter Vorweisen des Ersatzausweises erhalten Sie an der Kasse vor dem Hörsaal die CHF 10.- wieder zurückerstattet.

Wie kann ich meine Mitgliedschaft erneuern?

An der Senioren-Universität Zürich bleiben Sie bei Nichtbezahlen des Jahresbeitrags noch 2 Jahre im Verwaltungssystem als sog. passive Registrierte vermerkt. Sie erhalten in dieser Zeit wie die aktiven Registrierten noch 2 Mal die Unterlagen für eine Erneuerung der Mitgliedschaft zugeschickt. Danach werden Sie automatisch vom Verwaltungssystems bei Versänden etc. nicht mehr berücksichtigt.

Wollen Sie wieder aktiv dabei sein, müssen Sie sich wieder neu mittels Anmeldetalon oder Online-Formular anmelden und registrieren lassen.

Muss ich mich jedes Jahr neu anmelden?

Nein. – Wenn Sie bei uns registriert sind, erhalten Sie automatisch gegen Ende November des aktuellen Jahres die Unterlagen für das Folgejahr (Programme und Rechnung für den Jahresbeitrag). Mit der Einzahlung des Jahresbeitrags, sind Sie wieder registriert und erhalten den neuen Ausweis für das Folgejahr zugestellt.

Wann erscheint jeweils das neue Programm?

Die neuen Programme (Jahresprogramm fürs Folgejahr und das Programm für das 1. Halbjahr der Sonderveranstaltungen) stehen jeweils gegen Ende November des aktuellen Jahres zur Verfügung. Gegen Mitte Jahr erscheint nochmals für das 2. Halbjahr ein Programm der Sonderveranstaltungen. Den registrierten Mitgliedern der Senioren-Universität Zürich werden die Programme automatisch zugeschickt.

Nichtregistrierte Personen bestellen die Programme mittels adressiertem, frankierten (B-Post = CHF 1.10 / A-Post = CHF 1.30) C5-Couvert an folgende Adresse:

Senioren-Universität Zürich
Programm
Hirschengraben 84
CH-8001 Zürich

Wohin soll ich mich wenden, wenn ich Fragen zum Sportangebot des ASVZ habe?

Bitte wenden Sie sich in allen Belangen immer direkt an den ASVZ:
Infos: www.asvz.ch, Tel: 044 632 42 10 oder über die ASVZ App.
ASVZ Schalter: DI/DO 11.30-13.30h, in Semesterferien nur DO.

Ich bin noch nicht 60 Jahre alt. Kann ich trotzdem Anlässe an der Senioren-Universität Zürich besuchen?

Leider können wir Sie noch nicht als Mitglied aufnehmen, da Sie noch nicht 60 Jahre alt sind. Dies ist die einzige Bedingung für die Mitgliedschaft bei der Senioren-Universität Zürich.

Sie können auch als nicht registrierte Person jede der publizierten Veranstaltungen besuchen – ausser dem Sportprogramm beim ASVZ.
Bei den regulären Vorträgen müssen Sie an der Kasse vor dem Hörsaal jeweils einen Einzeleintritt (CHF 10.-) lösen. Eine Anmeldung ist nicht notwendig.
Bei den Sonderveranstaltungen melden Sie sich als Gast an und bezahlen den publizierten Betrag für Gäste.

Meine Partnerin / mein Partner ist noch nicht 60 Jahre alt. Kann sie / er sich trotzdem als Mitglied registrieren?

Wenn registrierte Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Senioren-Universität Zürich eine Lebenspartnerin oder einen Lebenspartner unter 60 Jahren haben, besteht auch für diese die Möglichkeit einer Registration. So können beide gemeinsam die Veranstaltungen besuchen.

Stehen die Vorträge online zur Verfügung, so dass ein verpasster Vortrag doch noch angesehen werden kann?

Nein, zur zeit stehen die Vorträge noch nicht online zur Verfügung.

Die Vorträge der Senioren-Universität Zürich werden – sofern die Dozierenden einverstanden sind – als sog. Podcasts aufgezeichnet und können in der Hauptbibliothek-Naturwissenschaften der Universität ca. 2 – 3 Wochen nach dem Vortragsdatum unentgeltlich visioniert (nicht ausgeliehen!) werden.

Hauptbibliothek – Naturwissenschaften
Campus Irchel, Bau 15
Winterthurerstr. 190, 8057 Zürich
Mo – Fr: 8.00 – 20.00 Uhr
Homepage: www.hbz.uzh.ch