Information für Forschungsinteressierte

Die Senioren-Universität Zürich möchte Forschende der UZH und ETH Zürich mit einer professionellen Rekrutierung von informierten Studienteilnehmenden im Alter 60+ unterstützen. Gegenüber unseren 2500 Mitgliedern garantieren wir, die von Mitgliedern der UZH3 und Forschenden entwickelten hohen Standards einzuhalten. Damit gewinnen Forschende und Mitglieder - vorausgesetzt viele Mitglieder unterstützen die Studien mit ihrer Teilnahme. Zur Teilnahme können wir Ihnen die unten vorgestellten Studien uneingeschränkt empfehlen.

Wenn Sie weitere Informationen erhalten möchten, nehmen Sie bitte per Anmeldeformular, E-Mail oder Telefon mit uns Kontakt auf.

Wir freuen uns über Ihr Interesse!

 

Achtung: Bis auf die Online-Studien pausieren alle unsere Forschungsprojekte. Sie dürfen sich aber gerne anmelden und wir informieren Sie, sobald eine Teilnahme wieder möglich ist.

Wichtig: Wenn Sie Mitglied der Senioren-Universität UZH3 sind, geben Sie bei der Anmeldung bitte neben Ihren Kontaktdaten Ihre Referenz-Nr. an!

 

Aktuelle Forschungsprojekte

 

Bild des Flyers der Studie Pandemie-Projekt

Das Pandemie-Projekt

Diese internationale Online-Studie untersucht, wie unser Alltag und unsere Beziehungen durch die Corona-Pandemie beeinflusst werden.

Weitere Informationen (PDF, 155 KB)

 

Bild des Flyers der Studie Lebensqualitäts-Barometer

Lebensqualitäts-Barometer

Bei der LQB-Studie geht es darum Lebensqualität und ihre Bedeutung für einzelne Menschen über eine längere Zeit zu erfassen.

Weitere Informationen (PDF, 156 KB)

 

Flyer zur Studie Aktivitätssteigerung im Alter

Strategien zur Aktivitätssteigerung (SENACT)

Sie möchten sich mehr bewegen? Die Studie untersucht Strategien, wie Menschen im Alltag körperlich aktiver sein können.

Weitere Informationen (PDF, 188 KB)

 

Dies ist der Studienflyer der Studie CogTail

Partnerschaft und Diabetes

Erfahren Sie mehr über den gemeinsamen Umgang mit Diabetes mellitus Typ II.

Weitere Informationen (PDF, 204 KB)